Zum Inhalt springen

Linda liest Beiträge

Ein Viertel von 2019

Ein _Viertel_2019_(Vorschau)Auch wenn ich schon wieder ein bisschen verspätet dran bin, möchte ich dennoch mein vierteljährliches Bücher-Resümee vorstellen. Insgesamt habe ich 12 Bücher mit 5840 Seiten gelesen, nicht schlecht aber auch nicht besser als letztes Jahr. Ich bin mir mit durchschnittlich vier Büchern pro Monat also treu geblieben. Was die Genres anbelangt, habe ich auch keine neuen Vorlieben entwickelt. Am meisten habe ich wieder Thriller (8 Stück) verschlungen, gefolgt von Romanen und Fantasy mit jeweils zwei Büchern.

Ophelia Scale: Die Welt wird brennen von Lena Kiefer — Resümee

Lena_Kiefer_Ophelia_Scale_Die_Welt_wird_brennen_(Resumee_Vorschau)Bevor der König die Abkehr von Technik beschlossen hat, war Technologie überall im Alltag integriert. Heute gehen viele Technikbegeisterte im Hintergrund gegen den König vor, um die alte Zeit zurückzubekommen, so auch Ophelia Scale. Um den König zu stürzen, versucht sie in die königliche Leibwache zu gelangen. Doch bereits während ihrer Aufnahmeprüfungen verliebt sie sich ausgerechnet in den Bruder des Königs.

Bücher in anderen Sprachen lesen

Buecher_in_anderen_Sprachen_(Vorschau)Egal, ob Englisch, Japanisch, Französisch oder irgendeine andere Sprache. Das Lesen von Büchern in anderen Sprachen als der eigenen Muttersprache ist immer wieder überall Thema.
Ich muss ja zugeben, dass ich es mag auf Deutsch zu lesen. Einfach, weil ich beim Lesen entspannen möchte und ich mich deutlich weniger konzentrieren muss, als beim Lesen in einer anderen Sprache. Hin und wieder greife ich zwar auch zu einem englischen Buch, doch die Regel ist das bei mir nicht.

Gier von Marc Elsberg — Ausblick

Marc_Elsberg_Gier_(Ausblick_Vorschau)„>> Stoppt die Gier! <<,rufen sie und << Mehr Gerechtigkeit! <<. Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr. Sie demonstrieren gegen drohende Sparpakete, Massenarbeitslosigkeit und Hunger - die Folgen einer neuen Wirtschaftskrise, die Banken, Unternehmen und Staaten in den Bankrott treibt. Nationale und internationale Konflikte eskalieren. Nur wenige Reiche sind die Gewinner. Bei einem Sondergipfel in Berlin will man Lösungen finden. Der renommierte Nobelpreisträger Herbert Thompson soll eine Rede halten, die die Welt verändern könnte, denn angeblich hat er die Formel gefunden, mit der Wohlstand für alle möglich ist. Doch dazu wird er nicht mehr kommen. Bei einem Autounfall sterben Thompson und sein Assistent - aber es gibt einen Zeugen, der weiß, dass es Mord war, und der hineingezogen wird in ein gefährliches Spiel. Jan Wutte will wissen, was hinter der Formel steckt, aber die Mörder sind ihm dicht auf den Fersen ..."