Zum Inhalt springen

Sein eisiges Herz von Sandra Brown — Ausblick

(In freundlicher Zusammenarbeit mit dem blanvalet Verlag)

Sandra_Brown_Sein_eisiges_Herz_(Ausblick)

Rye Mallett verdient sein Geld als Auftragspilot, er ist bekannt dafür, Tag und Nacht und bei ungünstigem Wetter zu fliegen und keine Fragen zu stellen. Sein nächster Auftrag: Eine mysteriöse schwarze Kiste muss in eine völlig vom Nebel eingeschlossene Stadt in Georgia gebracht werden. Auf der Landebahn im Nirgendwo wartet Dr. Brynn O’Neal auf die wertvolle Fracht. Rye mischt sich für gewöhnlich nicht in die Geschäfte seiner Kunden ein – doch die rätselhafte Brynn übt eine unerklärliche Anziehungskraft auf ihn aus. Als den beiden klar wird, dass es Menschen gibt, die für den Inhalt der schwarzen Kiste über Leichen gehen würden, müssen sie einander vertrauen, um die Fracht, und sich selbst zu schützen …

Ich mag ja die Thriller von Sandra Brown. Sie sind immer gut aufgebaut und absolut schlüssig argumentiert. Zuletzt habe ich „Stachel im Herzen“ und „Verhängnisvolle Nähe“ von ihr beendet und jeweils für gut befunden. Nun widme ich mich ihrem neuesten Werk.

Der Klappentext klingt schon mal gut, wobei ich ein bisschen befürchte, dass es hier um Drogenschmuggel geht und darauf habe ich nicht so viel Lust, vielleicht befindet sich in der schwarzen Kiste aber auch ein Organ für eine Transplantation. Ich bin gespannt, wie Brown die Geschichte gestaltetet …

Kurze Infos zur Autorin Sandra Brown:

  • 1948 in Texas geboren
  • arbeitete vor ihrer Zeit als Schriftstellerin als Schauspielerin und TV-Journalistin
  • schreibt vielseitig, von gefühlvollen Liebesromanen über fesselnde Thriller
  • publizierte bereits über 50 Romane, viele davon in über 30 Sprachen übersetzt
  • verheiratet und hat zwei Kinder

Mehr zu diesem Buch Sein eisiges Herz von Sandra Brown - Resümee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.