Zum Inhalt springen

Einen buchig guten Rutsch hinein ins Jahr 2020

New_Year_2020

Eigentlich wollte ich heute meine buchigen Jahreshighlights 2019 vorstellen, habe aber die letzten Tage kaum Zeit gefunden mich hinzusetzen und den Buchblog einfach mal Revue passieren zu lassen. Deswegen müsst ihr euch da noch etwas gedulden, die kommen noch aber eben mit etwas Verspätung.

Dieses „mit etwas Verspätung“ zieht sich seit ungefähr Mitte des Jahres leider immer zunehmend durch diesen Blog. Immer wieder nehme ich mir Extra-Beiträge vor, die dann doch nicht kommen oder halb angefangen bei mir ewig als Vorlage gespeichert sind. Natürlich könnte ich jetzt sagen: 2020 wird das wieder besser. Das weiß ich allerdings noch nicht. Selbstverständlich nehme ich es mir ein bisschen vor. Natürlich möchte ich wieder regelmäßiger lesen, über das Gelesene schreiben, zusätzliche Beiträge rund um das Thema Lesen und Bücher – eben etwas originellere Beiträge als nur Rezensionen – verfassen. Doch ob mir das gelingt steht nicht fest. Zu lange versuche ich das schon und habe noch viel unfertiges Geschriebenes rumliegen. Sogar einige Aktionen, eine sogar schon seit 2018. Für so einen Buchblog ist das vielleicht ein kleines Armutszeugnis, vielleicht aber auch nicht. Es ist und bleibt nun mal nur ein Hobby und auch wenn der Buchblog einem sehr viel gibt, ist es dennoch etwas, das Spaß machen soll und keine Verpflichtung werden soll.

Vielleicht sollte ich diesen Buchblog also lockerer sehen und mich davon nicht stressen lassen, wenn es mal 1-2 Wochen ruhiger ist oder eben mal nicht dieser eine Beitrag erscheint, den ich angefangen habe. Letzten Endes ist es nun mal eines von mehreren Hobbys und doch eines der eher wichtigeren Hobbys für mich. Genau deshalb werde ich am Ende wohl doch wieder versuchen das im kommenden Jahr etwas gründlicher und geordneter anzugehen. Mal schauen. Ihr merkt, ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, was meine Vorsätze für diesen Buchblog angeht.

Erstmal wünsche ich euch aber einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr. Vielleicht habt ihr eure buchigen Vorsätze ja bereits festgelegt, seid euch bei dem sicher, wie ihr das halten wollt. Vielleicht überlegen einige von euch noch, so wie ich. Vielleicht sind manchen von euch Buch-Vorsätze ja auch einfach aus Prinzip zu doof und daher vollkommen unnötig.

Unabhängig davon, wie ihr und ich dazu stehe, wünsche ich euch jetzt schon ein schönes neues Jahr und einen guten Rutsch hinein.

New_Year_2020_(Extra)

4 Kommentare

  1. Hallo Linda,
    ich finde, es ist genau die richtige Maßnahme, ein bisschen lockerzulassen und sich daran zu erinnern, dass Lesen und Bloggen ein schönes Hobby sein soll, das Spaß macht und keine (lästige weil unter Zeitdruck absolviert) Verpflichtung ist.
    Ich wünsch Dir ein entspanntes und glückliches Jahr 2020!
    LG Gabi

    • Linda Linda

      Liebe Gabi,
      schön, dass du mir da zustimmst. ;) Ich wünsche dir auch ein schönes entspanntes neues Jahr.
      Viele Grüße
      Linda

  2. Hallo!
    Ich kann Gabi nur zustimmen und finde es genau richtig, dass du das alles nicht zu stressig für dich werden lässt. Ich kenne das von meinem eigenen Blog, den ich deshalb schon nach einem halben Jahr abgebrochen habe :(
    Für 2020 habe ich selbst einen Neustart auch was das Bloggen betrifft geplant, weshalb ich schon einen neuen Blog erstellt habe (wenn du willst, kannst du da ja mal vorbeischauen).
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und schon mal im Voraus ein frohes Neues!

    LG Lara

    • Linda Linda

      Liebe Lara,
      wie schön – ich hoffe, dein neuer Buchblog weckt in dir wieder das Durchhaltevermögen und bringt dir den Spaß, den du dir davon versprichst. Hoffentlich fühlt es sich dann auch auf lange Sicht besser an als der Alte. Und selbst, wenn es auf dem Blog mal zwischenzeitlich ruhiger wird, vielleicht sollte man so 2-4 Wochen/Monate Stille nicht so eng sehen und dann einfach weitermachen. Ich weiß es nicht. Ein Neustart verspricht aber sicher wieder die anfängliche Motivation – toll. ;) Ich werde gleich mal vorbeischauen.
      Liebe Grüße und dir einen tollen Start ins neue Jahr
      Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.