Zum Inhalt springen

Amokjagd von Jack Ketchum — Ausblick

Jack_Ketchum_Amok_Jagd_(Ausblick)

„Howard Gardner hat den Tod verdient. Jahrelang hat er seine Frau gequält und missbraucht. Bis sie zurückschlägt und mit ihrem Geliebten den perfekten Mord plant und ausführt. Doch es gibt einen Zeugen. Und dieser Zeuge ist fasziniert von der Lust zu töten. Er glaubt, endlich Gleichgesinnte für seine perversen Vorlieben gefunden zu haben. Die Amokjagd beginnt…

Das ist mittlerweile bereits mein zweites Buch von Ketchum und hoffentlich meinem ersten Buch von ihm „Wahnsinn“ ähnlich und doch ein bisschen anders.

Ich wünsche mir den gleichen abrupten und direkten Schreibstil, ohne große Umschreibungen. Es soll wieder direkt zur Sache gehen. Das hat mir an seinem anderen Thriller/Horror-Buch gefallen.

Was ich anders haben möchte ist die zweite Hälfte des Buches. In „Wahnsinn“ ging es ab der Hälfte sehr um eine Gerichtsverhandlung und das entsprach einfach nicht ganz meinen Erwartungen. Das kann dieses Mal also gerne wegfallen. Natürlich möchte ich nicht, dass am Ende der Böse gewinnt aber ich möchte eben auch Spannung und Überraschung und diese nicht in die Länge gezogen.

Ich muss sagen, dass ich den Inhalt des Klappentextes ziemlich perfide und grotesk finde. Die Frau tötet mit ihrem Liebhaber gemeinsam ihren seit Jahren sie quälenden Ehemann oder Ex-Mann und gerät danach direkt an einen Verrückten, der von nun an gemeinsam mit ihr morden will?! Das ist schon leicht abartig…aber ich kann es kaum erwarten ;)

Kurze Infos zum Autor Jack Ketchum:

  • 1946 geboren
  • 2018 in New York gestorben
  • Pseudonym von Dallas William Mayr
  • Laut Stephen King ist „Jack Ketch“ ein Spitzname für Henker in England
  • Black Jack Ketchum ist ein Wild West Outlaw mit eigener Gang, der ironischer Weise gehängt wurde, was wiederum zu Stephen Kings „Henker-Verbindung“ passt
  • Arbeitete als Sänger, Literaturagent, Lehrer und Handlungsvertreter
  • Begann mit dem Schreiben erst mit Mitte 30
  • Einige seiner Bücher wurden verfilmt (z.B. „The Girl next Door“)

Mehr zu diesem Buch Amokjagd von Jack Ketchum - Resümee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.