Zum Inhalt springen

Das Grab im Wald von Harlan Coben — Ausblick

Harlan_Coben_Das_Grab_im_Wald_(Ausblick)

Zwanzig Jahre ist es her, dass vier Jugendliche nachts aus einem Sommercamp in den Wald liefen. Zwei wurden kurz darauf brutal ermordet aufgefunden, von den anderen beiden, Gil und Camille, fehlt seither jede Spur. Camilles großer Bruder Paul, ein angesehener Staatsanwalt, hat eigentlich mit all dem abgeschlossen und sitzt gerade an einem großen Prozess, da wird plötzlich Gils Leiche gefunden – und über Nacht holt die Vergangenheit Paul wieder ein. Verzweifelt versucht er herauszufinden, was damals wirklich geschah. Und gerät immer tiefer in einen wahren Albtraum.

Harlan Coben ist eigentlich ein Garant für einen guten Thriller. Und genau deswegen habe ich eben auch recht hohe Erwartungen an das Buch: Ich verlange regelrecht einen spannenden Thriller. Alles andere wäre unfassbar ungewohnt enttäuschend von Coben.

Es gibt so Autoren für mich, da schaue ich nicht lange auf den Klappentext, um zu entscheiden, ob ich das Buch lesen möchte. Harlan Coben ist für mich so ein Autor. Ich vertraue dem Autor, unabhängig davon, ob mich der Klappentext bereits fesselt.

Bei diesem Klappentext muss ich gestehen, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich mir das Buch gekauft hätte, wenn Coben nicht als Autor darauf stehen würde. Eigentlich bin ich von so Büchern, die viel in der Vergangenheit, in dem Fall zwanzig Jahre in der Vergangenheit, nach Hinweisen suchen, nicht so ein großer Fan. Aber auf die Umsetzung bin ich gespannt, von daher wird jetzt losgelesen. ;)

Kurze Infos zum Autor Harlan Coben:

  • 1962 in Newark (New Jersey) geboren
  • Studierte Politikwissenschaften
  • Arbeitete zunächst in der Tourismusbranche
  • Erster Autor, der mit den drei bedeutendsten amerikanischen Krimipreisen (Edgar Award, Shamus Award und Anthony Award) ausgezeichnet wurde
  • Lebt mit seiner Frau und ihren vier Kindern in New Jersey

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.