Zum Inhalt springen

Unter Deck von Sophie Hardcastle — Ausblick

(In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Kein & Aber Verlag)

Sophie_Hardcastle_Unter_Deck_(Ausblick)

Eben fühlte sich Olivia noch aufgehoben in der überwältigenden Magie des Meeres, als die Segelschifffahrt mit fünf gleichaltrigen Männern unvermittelt zum traumatischen Erlebnis wird. Ein wilder, aufwühlender, sprachgewaltiger Roman, der alle Sinne anspricht.

Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich mich direkt in das Cover verliebt habe. Ein dunkles Blau, wie das Meer aber auch passend zur vermutlichen Stimmung des Buches, gemischt mit goldfarbenen geschwungenen Wellen, die unter die Haut gehen bzw. hier die einzelnen Buchstaben der Autorin und des Buchtitels durchbrechen. Einfach schön.

Dem Klappentext nach zu urteilen, erzählt die Autorin darin jedoch eine sehr ernsthafte und gleichzeitig schockierende Geschichte, die sich auf dem Meer abspielt. Das Meer bietet für Olivia beides: Sicherheit & Freiheit aber auch Unsicherheit & Gewalt. Ich bin gespannt, wie sich diese Spannung zwischen diesen beiden Gegensätzen aufbaut und zeigt…

Kurze Infos zur Autorin Sophie Hardcastle:

  • 1993 in Australien geboren
  • studierte in Oxford Englische Literatur und in Sydney Kunst (Malerei)
  • Autorin, Künstlerin und Drehbuchautorin
  • schreibt Artikel für Zeitschriften
  • mehrfach ausgezeichnet

Mehr zu diesem Buch Unter Deck von Sophie Hardcastle - Resümee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.