Zum Inhalt springen

Pretty Dead von Stefanie Hasse — Ausblick

Stefanie_Hasse_Pretty_dead_(Ausblick)

Wer hat die Ballkönigin ermordet?

Die noble Fairchild Academy wird von einem Skandal erschüttert: Die Schülerin Sarah Matthews – wunderschön, geliebt, beneidet – ist auf einem Schulball in den Armen ihres Freundes Chase zusammengebrochen und gestorben. War es ein schrecklicher Unfall – oder Mord? Als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, ändert sich für fünf Jugendliche aus Sarahs Umfeld alles. Denn schnell ist klar, dass jeder von ihnen ein Motiv hatte. Allen voran Chase, Sarahs Freund, und Brooke, ihre beste Freundin …

Ich habe bisher erst ein Buch der Autorin gelesen. Secret Game hat mir dafür aber sehr gefallen, was ja schon mal viel wert ist und dafür spricht, dass mir auch dieser Jugend-Thriller zusagt.

Das Buch verspricht vom Klappentext her schon wieder ein richtiges Teenie-Drama gemischt mit einem echten Problem, der Mord der Schülerin Sarah. Vermutlich hat jeder der verdächtigen Teenager irgendeine negative Erfahrung mit der ach so schönen und beliebten Sarah gemacht und hat daher ein Motiv. Ich bin gespannt, welche Erlebnisse dahinter stecken und woran Sarah am Ende tatsächlich gestorben ist.

Kurze Infos zur Autorin Stefanie Hasse:

  • lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Süddeutschland
  • veröffentlicht seit 2011 Romane, die zunächst im Eigenverlag erschienen sind
  • neben der Arbeit als Autorin ist sie auch als Buchbloggerin (hisandherbooks) aktiv

Mehr zu diesem Buch Pretty Dead von Stefanie Hasse - Resümee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.