Zum Inhalt springen

Linda liest jetzt schon 3 Jahre

Dritter_Geburtstag

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Ich kann es kaum glauben, aber genau heute vor drei Jahren ging der erste Blogbeitrag hier online. Seit drei Jahren erzähle ich euch hier also schon das eine oder andere über meine gelesenen Bücher und teile meine Gedanken zu diesen aber auch anderen Themen rund um Literatur mit euch.

Im August 2017 haben Steve (damals noch mein Freund, mittlerweile mein Mann^^) und ich beschlossen einen Buchblog ins Leben zu rufen. Meistens laufen wir in der Mittagspause ins Stadtzentrum, mampfen dort irgendwas und quatschen logischerweise über dies und das. Dabei meinte ich so zu ihm, dass ich Lust hätte einen Buchblog zu starten, hauptsächlich, um endlich wieder mehr Bücher zu lesen. Ich habe nämlich viel zu wenig gelesen, vielleicht zwei Bücher pro Jahr. Wenn ich denn mal gelesen habe, hat es mir Spaß gemacht aber mir wirklich bewusst die Zeit dafür genommen habe ich nicht.

Heute ist das anders. Durch den Blog, der sich zu unserem gemeinsamen Hobby entwickelt hat, nehme ich mir ganz bewusst Lesezeit, meistens am Wochenende. Da habe ich Ruhe, Zeit voll in ein Buch und die vom Autor geschaffene Welt einzutauchen. Unter der Woche lese ich meistens schon auf Arbeit genug, allerdings Fachtexte und keine Unterhaltungsliteratur, zwar auch interessant aber einfach nicht so entspannend. ;) Meistens ist es auch das Wochenende, an dem wir die Fotos für den Blog machen. Die Qualität unserer Fotos hat sich unserer Meinung nach extrem gesteigert. Zu Beginn haben wir noch eine relativ einfache Digitalkamera verwendet, mittlerweile haben wir eine Canon EOS M5 mit verschiedenen Objektiven. Auf Instagram landen zwischendurch aber auch immer mal wieder Fotos, die nur mit dem Handy geschossen sind, quasi Schnappschüsse. Bei den Beiträgen auf dem Blog gab es noch kein einziges Handyfoto. ;) Den besseren Blick fürs Detail bei den Fotos hat übrigens eindeutig Steve. :)

Neben der Qualität unserer Fotos hat sich aber auch noch einiges mehr entwickelt, zum Beispiel die eindeutigen Besucherzahlen des Buchblogs. Zu Beginn, genauer gesagt das komplette erste halbe Jahr, haben wir niemandem von dem Blog erzählt und es nur so für uns gemacht. Dementsprechend gering bis praktisch nicht vorhanden waren die Besucherzahlen. Wir wollten erstmal schauen, ob wir das wirklich länger machen wollen, am Ball bleiben sozusagen. Und das sind wir. Nach einem halben Jahr regelmäßigen Schreibens habe ich Lovelybooks und Instagram ergänzt. Währenddessen hat Steve das „Per E-Mail folgen“ hinzugefügt. Dort habt ihr übrigens schon bald die Möglichkeit nur ausgewählten Themen des Blogs zu folgen. Interessiert ihr euch also zum Beispiel nur für die Rezensionen, abonniert auch nur die. Durch das Hinzufügen der ersten sozialen Plattformen stiegen die eindeutigen Besucherzahlen auch kontinuierlich an. An unserem bisher besten Tag haben sich 536 eindeutige Besucher auf diesem Blog hier herumgetrieben. Mittlerweile kamen auch noch Goodreads und Pinterest hinzu. Pinterest und Goodreads laufen momentan noch so nebenbei. Irgendwie fehlt einfach die Ausdauer, um sämtliche Plattformen systematisch mit Strategie zu bespielen. Der Buchblog soll einfach in erster Linie Spaß machen. Es ist einfach ein Hobby und soll es auch bleiben.

Und in diesem Sinne beende ich den Beitrag zum Bloggeburtstag jetzt. Auf ein neues – dem schon vierten – Jahr des Buchblogs. Ich hoffe, dass Steve und ich weiterhin Spaß daran haben den Blog als Hobby zu betreiben und natürlich wünsche ich mir auch, dass ihr weiterhin an den Beiträgen Freude habt und wir uns fleißig austauschen. :)

 

2 Kommentare

  1. Ganz herzlichen Glückwunsch zum 3. Bloggeburtstag!!! Ich hoffe ihr habt noch viele weitere Jahre Spaß dabei :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Linda Linda

      Liebe Aleshanee,

      wie lieb von dir. Spaß haben wir sicherlich weiterhin an dem Buchblog, hoffentlich noch ganz viele Jahre. ;)

      Liebe Grüße und mach dir noch einen schönen Samstag
      Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.