Zum Inhalt springen

Ich bin kein Serienkiller von Dan Wells — Ausblick

Dan_Wells_Ich_bin_kein_Serienkiller_(Ausblick)

Fürchte dich vor deiner dunklen Seite!

Du spürst, da ist etwas Böses in dir. Deine Freunde behaupten, es sei bloß Einbildung. Doch du weißt es besser. Mit allen Mitteln versuchst du es zurückzuhalten. Verbietest dir den Kontakt zu dem Mädchen, das du liebst, besuchst den Psychotherapeuten, hältst dich stets unter Kontrolle. Doch niemand kann dir helfen. Denn diese dunkle Gewissheit ist da. Eines Tages wird es ausbrechen. Du wirst zum Serienkiller werden.

Die Frage ist nur – wann?

Ich habe den Klappentext durch Zufall gelesen und mir sofort gedacht: das muss ich lesen. Der Klappentext hat bei mir also voll ins Schwarze getroffen.

Ich liebe Bücher über Serienkiller, generell jegliche Art von Thriller haben es mir angetan. Aber Bücher, in denen ein Serienkiller der Protagonist ist, haben immer die besten Chancen bei mir. Dann muss ich immer gleich an die ersten Folgen „Dexter“ denken, die ich vor Jahren mit meinem Freund gesehen habe, wir einfach nur begeistert waren und die Serie eine Folge nach der anderen durchgesuchtet haben.

Doch in diesem Buch geht es nicht um einen Serienkiller – zumindest noch nicht. Laut Klappentext versucht der Protagonist, dessen Name durch den Text noch nicht bekannt ist, alles, um nicht zum Mörder oder gar Serienkiller zu werden. Doch er spürt diesen Drang und legt sich selbst einen Verhaltenskodex auf. Glaubt aber selbst nicht daran, den Drang nicht doch nachzugeben.

Ich bin gespannt, ob er am Ende doch jemanden umbringt und eventuell, ähnlich wie in der Serie „Dexter“ beginnt nur nach einem bestimmten Kodex nach zu morden. Irgendwie erwarte ich das ja schon fast ein bisschen. ;)

Kurze Infos zum Autor Dan Wells:

  • 1977 in Utah geboren
  • „Dan Wells“ ist ein Pseudonym für Daniel Andrews
  • begann als Schüler mit dem Schreiben von Comics und Novellen
  • studierte Englisch an der Brigham Young University
  • arbeitete als Redakteur für ein Science-Fiction Magazin
  • „Ich bin kein Serienkiller“ war sein Debütroman (2009 in der USA erschienen)

Mehr zu diesem Buch Ich bin kein Serienkiller von Dan Wells - Resümee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.