Zum Inhalt springen

Erebos 2 von Ursula Poznanski — Ausblick

Poznanski_Erebos_2_(Ausblick)

EREBOS ist zurück… und hat dazugelernt.

Als Nick auf seinem Smartphone ein vertrautes Icon in Gestalt eines roten E entdeckt, glaubt er zuerst an einen Zufall. Aber dann wird ihm klar: Erebos hat ihn wiedergefunden. Der sechzehnjährige Derek hingegen ist nur kurz misstrauisch, als das rote E auf seinem Handy aufleuchtet. Zu spät begreift er, dass er selbst zu einer Spielfigur geworden ist. Und dass es um viel mehr geht, als er sich je hätte vorstellen können…

Das erste Buch fand ich super spannend aber auch zu Ende erzählt. Ich frage mich ein bisschen, was jetzt noch kommen soll, ohne mich zu langweilen. Die Idee der Story war herausragend, originell und einfach nur fesselnd. Wie soll die Autorin das fortsetzen, ohne sich zu wiederholen? Glaubhaft sollte die Story schließlich auch noch bei der Fortsetzung sein. Ich habe so ein paar Zweifel, was das angeht.

Die Fortsetzung von Erebos ist bei mir aber sogar noch mit einer Prämiere verbunden. Es ist das erste Buch, dass ich mit einer Freundin gemeinsam lese, aufgeteilt in Abschnitte. Bisher habe ich mich bei so was immer zurückgehalten. Ich glaube, diese Buddy Reads liegen mir nicht. Mal schauen, ob ich mich täusche. Mich also das Buch überrascht und mir das gemeinsame Lesen zusagt.

Kurze Infos zur Autorin Ursula Poznanski:

  • 1968 in Wien geboren
  • begann zahlreiche Studiengänge (z.B. Japanologie und Publizistik), schloss aber keines mit einem Abschluss ab
  • arbeitete als Journalistin für medizinische Zeitschriften
  • ihr Jugendbuch Erebos erhielt 2011 den deutschen Jugendliteraturpreis der Jugendjury

Mehr zu diesem Buch Erebos 2 von Ursula Poznanski - Resümee

Ein Kommentar

  1. Hi Linda,

    ich bin gespannt, wie dir Erebos 2 gefallen wird, denn ich fand es ziemlich gut, wenn auch nicht so stark wie den ersten Band.
    Ich freue mich schon auf dein Resümee ;)

    Liebe Grüße,
    Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.