Zum Inhalt springen

Draussen wartet die Liebe von Jodi Taylor — Ausblick

Jodi_Taylor_Draussen_wartet_die_Liebe_(Ausblick)

„>>Jeder von uns hat Dinge, die der andere braucht. Ich brauche Geld, um dieses alte Haus zu renovieren. Und du – du musst von deiner Tante und deinem Onkel weg. Ich weiß, dir hat es an nichts gefehlt. Wenn man mal von so Sachen absieht wie einem Leben, Möglichkeiten und natürlich Spaß.<<

Ihr ganzes Leben wurde die schüchterne Waise Jenny von ihrem Onkel und ihrer Tante behütet. Nur zu ihrem Besten natürlich. Doch jetzt wagt Jenny den Ausbruch. Sie lässt sich auf eine sehr ungewöhnliche Beziehung ein, mit Russel, einem ebenso gut aussehenden wie chaotischen Maler mit einem heruntergekommenen britischen Landhaus, unwiderstehlichem Charme und einem Herzen voller Liebeskummer.“

Ich denke, in dem Buch wird es um Freiheit gehen, den ersten Schritt in den Ernst des Lebens, in das Dasein eines Erwachsenen und den damit verbundenen eigenen Entscheidungen. Durch das behütete Aufwachsen bei Tante und Onkel musste sich Jenny nie um etwas wirklich Sorgen machen oder eigenverantwortlich größere Entscheidungen treffen. Nun jedoch ist es soweit.

Sie probiert sich aus und lässt sich auf einen chaotischen Maler ein, der vermutlich ein ganz anderes Leben führt als das, was sie bei ihrer Tante und ihrem Onkel gewohnt war. Sie probiert sich aus in Sachen Liebe und wird am Ende vielleicht – oder wie fast immer in Liebesromanen – ihren Traummann finden.

Mal gucken, wie weit ich daneben oder eben doch richtig lag mit meinen Vermutungen zu dem Buch ;)

Kurze Infos zur Autorin Jodi Taylor:

  • In Bristol (England) geboren
  • Arbeitete viele Jahre in öffentlichen Bibliotheken
  • Ihr erstes Buch veröffentlichte sie im Self-Publishing und war wochenlang weit oben in den Kindle-Charts

Mehr zu diesem Buch Draussen wartet die Liebe von Jodi Taylor - Resümee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.