Zum Inhalt springen

Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen von Sarah J. Maas — Ausblick

Sarah_J_Maas_Das_Reich_der_Sieben_Hoefe_Dornen_und_Rosen_(Ausblick)

„Ein legendäres Reich. Ein Fluch. Und eine Liebe, die über Leben und Tod entscheidet.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Ich lese relativ selten Fantasy-Romane und bin, was das angeht, daher immer etwas skeptisch. Da diese Bücher-Reihe aber nahezu überall in höchsten Tönen gelobt wurde, wollte ich dem Buch einfach mal eine Chance geben. Deswegen habe ich es bei meiner letzten Bücherbestellung einfach in den Warenkorb gelegt und bestellt.

Tja und nun ist es so, dass ich fast alle Bücher meiner letzten Bestellung gelesen habe, was eigentlich nur Thriller und klassische Liebesromane waren, und nun quasi nur noch dieses Buch übrig bleibt. Es ist jetzt also einfach an der Reihe und muss gelesen werden ;)

Ich bin gespannt, ob es der Autorin gelingt mich einzufangen und, ob auch ich unbedingt wissen möchte, wie es in dem Reich weitergeht. Was ich aber jetzt schon hoffe ist, dass die Liebesgeschichte in dem Buch nicht ganz so penetrant und zu schnulzig beschrieben wird. Das ging mir nach einer gewissen Zeit nämlich bei der Twilight-Saga so und auch wenn die Autorin eine andere ist, habe ich irgendwie dennoch die Befürchtung etwas zu präsenter gegenseitiger Liebesbekundungen aber wie heißt es so schön: einfach mal abwarten ;)

Kurze Infos zur Autorin Sarah J. Maas:

  • 1986 in New York geboren
  • Lebt mit Mann und Hund in Pennsylvania
  • Veröffentlichte mit 16 Jahren in einem Online-Forum „Queen of Glass“, wofür sie zahlreiche positive Kommentare erhielt und zu einem der frühesten Online-Phänomene wurde
  • 2010 wurde ihr Debüt unter dem Titel „Throne of Glass“ veröffentlicht
  • 2008 machte sie ihren Studiumsabschluss im kreativen Schreiben

Mehr zu diesem Buch Das Reich der sieben Höfe: Dornen und Rosen von Sarah J. Maas - Resümee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.