Zum Inhalt springen

Buchiges Weihnachten 2019

Weihnachten_2019

Dieses Jahr verschenke ich keine Bücher zu Weihnachten und bekomme auch keine Bücher zu Weihnachten. Zu groß der SuB. Sowohl meiner als auch der SuB der anderen.

Trotzdem war ich auch in diesem Jahr regelmäßig zur Weihnachtszeit in Buchhandlungen unterwegs. Einfach so. Zum Stöbern. Dort gibt es so viele schöne Dinge zu entdecken, auch mal abgesehen von Büchern. Von Geschenkideen wie Tassen oder Magneten bis hin zu Weihnachtsdeko wie Lichterketten oder Kugeln. Es ist einfach alles dabei.

Zwischen gefühlt eine Millionen Menschen gedrängt. Doch irgendwie macht mir das zur Weihnachtszeit nichts aus. Eher im Gegenteil. Ich finde es sogar schön, wenn die Buchläden voller Menschen sind. Schließlich heißt das, dass sich ganz schön viele Menschen für Bücher interessieren und das ist wundervoll.

Viel zu oft habe ich den Eindruck, dass sich außerhalb des Buchblog-Universums immer weniger Menschen für Bücher interessieren und immer weniger lesen. Selbst mein Mann liest höchstens ein Buch alle 1-2 Jahre. ;)

Und doch sind die Buchläden gerappelt voll. Hoffentlich haben also auch super viele Menschen Bücher gekauft und ihren Lieben heute unter den Weihnachtsbaum gelegt, so dass auch im nächsten Jahr die Umsätze und Gewinne mit Büchern wieder steigen und entgegen einer anderen Studie den Kindern wieder mehr vorgelesen wird.

Das Lesen bietet einem immerhin so viel, vor allem aber das Abtauchen in eine andere Welt, in fremde Geschichten. Insbesondere zu Weihnachten, wo alles allgemein ein bisschen ruhiger läuft und die Menschen mehr Zeit haben, zumindest wenn die vielen Besuche bei den Verwandten vorüber sind.

Ich wünsche euch also schöne Weihnachten und neben den vielen Gesprächen und dem deftigen Essen auch die ein oder andere entspannte Minute mit einem guten Buch. ;)

Weihnachten_2019_(Extra)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.