Zum Inhalt springen

Beautiful Liars: Geliebte Feindin von Katharine McGee — Ausblick

(Werbung — Kooperation mit dem Ravensburger Verlag)

Katharine_McGee_Beautiful_Liars_Geliebte_Feindin_(Ausblick)

New York, 2119: Im höchsten Wolkenkratzer der Welt leben die Reichen oben und die Armen unten. Doch vor dem Gesetz sind sie alle gleich.

Der Tower hat ein zweites Todesopfer gefordert – und als die Polizei die Ermittlungen aufnimmt, geraten Leda, Avery, Rylin, Watt und Calliope in einen Strudel aus Lügen und Verrat. Während sich die Schlinge immer enger zuzieht, setzen die fünf Jugendlichen alles daran, ihre Geheimnisse zu bewahren. Sie ahnen nicht, dass sich in ihrer Mitte ein gefährlicher Strippenzieher verbirgt. Jemand, der über Leichen geht, um sein Ziel zu erreichen.

Ich habe das Gefühl, es ist schon wieder Monate her als ich den vorherigen Band gelesen habe. Ich weiß gar nicht mehr so recht, wer denn nun nochmal das zweite Todesopfer war und wie es genau dazu gekommen ist. Voll schlimm mit mir und dieser Art von Jugendbüchern, in denen es viel um Selbstfindung gepaart mit Lügereien und kleineren Intrigen geht. In einem bin ich mir aber noch absolut sicher: Ich habe den ersten und zweiten Band der Reihe geliebt. Umso mehr freue ich mich darüber jetzt endlich das Finale der Trilogie in den Händen zu halten und mit dem Lesen beginnen zu können.

Ich bin gespannt, wie die Autorin das Ende der Buchreihe gestaltet hat. Immerhin hat jeder einzelne der Protagonisten etwas liebenswertes an sich. Ich kann mich auch gar nicht für eine Person entscheiden, die mir am sympathischsten ist. Sie haben alle auch ihre Ecken und Kanten. Doch wie will Katharine McGee die Ermittlungsarbeiten um die mysteriösen Todesumstände der beiden Opfer gerecht enden lassen, ohne dass einer der Charaktere über Bord geworfen wird oder sein Charakter plötzlich vollkommen anders dargestellt wird? Ich werde es wohl gleich mit der Zeit beim Lesen herausfinden. ;)

Kurze Infos zur Autorin Katherine McGee:

  • Lebt mit ihrem Mann in Houston, Texas
  • Studierte Englisch und Französisch an der Princeton Universität und machte ihren Master in BWL an der Stanford Universität
  • Neben ihrem Beruf als Lektorin in New York begann sie nachts „Beautiful Liars“ zu schreiben

Mehr zu diesem Buch Beautiful Liars: Geliebte Feindin von Katharine McGee - Resümee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.