Zum Inhalt springen

anonym von Ursula Poznanski & Arno Strobel — Ausblick

Poznanski_und_Strobel_anonym_(Ausblick)

Du verabscheust deinen Nachbarn? Du hast eine Rechnung offen mit deiner Exfrau? Du wünschst deinem Chef den Tod? Setze den Menschen, der dir das Leben zur Hölle macht, auf unsere Liste. Und warte ab, ob die anderen User für ihn voten. Doch überlege es dir gut, denn manche Wünsche werden wahr …

Ihr erster gemeinsamer Fall führt Kommissar Daniel Buchholz und seine Kollegin Nina Salomon auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums <<Morituri>>, das im Darknet liegt, dem schwer zugänglichen Teil des Internets. Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Internet ist unendlich, der Nutzer schwer zu fassen. Nur der Tod ist ausgesprochen real und näher, als Buchholz und Salomon glauben.

Grundsätzlich stehe ich auf Thriller, auf Ermittlerduos und vom Autor Arno Strobel bin ich ebenfalls ein Fan. Folglich müsste das Buch Anonym doch perfekt für mich geeignet sein.

Von Arno Strobel habe ich auf dem Blog zwar noch nie etwas vorgestellt, hatte aber eine gewisse Zeit (vor dem Buchblog), in der ich fast ausschließlich Bücher von ihm gelesen habe. Eines nach dem anderen, nachdem ich ihn für mich entdeckt habe. Ursula Poznanski sagt mir hingegen bislang nichts aber mal schauen ;)

Der Klappentext klingt spannend, zwar nicht unbedingt wahnsinnig originell die Idee aber eben spannend. Ich liebe solche Art der Bücher. Menschen, die andere Menschen auf eine Todesliste setzen. Hoffen und Bangen. Ich für meinen Teil freue mich jetzt jedenfalls gleich loslegen zu können ;)

Kurze Infos zur Autorin Ursula Poznanski:

  • 1968 in Wien geboren
  • begann zahlreiche Studiengänge (z.B. Japanologie und Publizistik), schloss aber keines mit einem Abschluss ab
  • arbeitete als Journalistin für medizinische Zeitschriften
  • ihr Jugendbuch Erebos erhielt 2011 den deutschen Jugendliteraturpreis der Jugendjury

Kurze Infos zum Autor Arno Strobel:

  • 1962 in Saarlouis geboren
  • studierte FB Versorgungstechnik und Informationstechnologie
  • arbeitete viele Jahre, auch später parallel zum Schreiben, in der IT einer großen Bank in Luxembourg, bis er 2014 beschloss aufzuhören und nur noch als Schriftsteller tätig zu sein
  • joggt in seiner Freizeit gerne 3-4 Mal pro Woche
  • lebt mit seiner Frau und den gemeinsamen drei Kindern in der Nähe von Trier

Mehr zu diesem Buch anonym von Ursula Poznanski & Arno Strobel - Resümee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.